• 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

  • 1998 - 2018 | 20 Jahre Wenzel logistics GmbH

Datenschutzerklärung

Nachstehend finden Sie entsprechend VO (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen.

Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung versichern wir Ihnen, alle Rechtsvorschriften zum Umgang mit personenbezogenen Daten getreulich zu befolgen, insbesondere Ihre personenbezogenen Daten technisch und organisatorisch ausreichend zu schützen und für ihre Sicherheit zu sorgen, sie geheim zu halten und ausschließlich rechtmäßig zu verarbeiten.

Diese Information ist allgemein gehalten, was bedeutet, dass nicht alle Verarbeitungen auf Ihre Person auch zutreffen müssen.

 

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Personenbezogene Daten werden zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung verarbeitet, d.h. die Verarbeitung erfolgt zur:

  • Bearbeitung von Anfragen und Angeboten;
  • Prüfung der Zuverlässigkeit von Vertragspartnern;
  • Erstellung von Auftrags, -Anbots- und  Vertragsunterlagen;
  • Abwicklung der Geschäftsbeziehung (Transport, Lagerei, Vermietung, Versicherungseindeckung, Rechnungslegung, Forderungsbetreibung, Bearbeitung von Reklamationen und Schadensabwicklung);
  • Pflege der Beziehung zu unseren Geschäftspartnern (Übermittlung von Informationen, Werbematerial, Angeboten, laufende Kundenbetreuung);
  • Betrieb der IT-Infrastruktur und Betrieb und Verbesserung unserer WEB-Site.

 

QUELLEN AUS DENEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN STAMMEN

Personenbezogene Daten erhalten wir auf freiwilliger Basis von Ihnen selbst, von Geschäftspartnern zur Auftragsabwicklung oder von Dritten soweit Ihre personenbezogenen Daten öffentlich einsichtig sind ( z.B. Firmenbuch, Ediktsdatei, Grundbuch, Gewerberegister). Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung personenbezogener Daten im Rahmen  der Auftragsanbahnung und Abwicklung unumgänglich sein kann, anderenfalls Anfragen nicht beantwortet und Aufträge nicht durchgeführt werden können. Das gilt insbesondere für Absender- und Empfängerdaten sowie Daten von Beförderern.

 

KATEGORIEN VERARBEITETER DATEN

Folgende Datenkategorien werden von uns verarbeitet:

  •  Namen und Unternehmensbezeichnungen;
  • Angaben zur Person (z.B. Geburtsdaten, Staatsangehörigkeit, ausgeübte Funktionen; Ausweisdaten);
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefon- und Faxnummern, Adressen)
  • Bankdaten (z.B. Bankverbindungsdaten);
  • amtliche Daten im Rahmen von Behörden- und Gerichtsverfahren;
  • Fahrzeugdaten (z.B. Kennzeichen, Zulassungsscheine, Führerscheindaten, Tankkarten);
  • Bilddaten im Rahmen der teilweisen Videoüberwachung des Betriebsgeländes
  • IT-Nutzungsdaten und Nutzungsdaten unserer Web-Site.

 

RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund einer Anfrage und Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z.B. Verpflichtungen finanz- und steuerrechtlicher Natur, Verpflichtungen nach Handels-, Gewerbe- und Kraftfahrrecht) (Art 6 Abs. 1 lit c DSGVO);
  • Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten (z.B. bei Übermittlung individueller Angebote oder Verfolgung unserer Rechte im Rahmen von Behörden oder Gerichtsverfahren (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO);
  • Ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits (z.B. Versendung von Newslettern) (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Soweit es zu den genannten Zwecken erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an folgende Empfängerkategorien übermittelt:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister;
  • von uns beauftragte Subunternehmer;
  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und sonstige Körperschaften öffentlichen Rechts;
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages oder aus Anlaß des Eintritts eines Versicherungsfalles;
  • Rechtsanwälte, Notare, Inkassodienstleister zur Forderungseintreibung sowie Banken zur Zahlungsabwicklung.

 

SPEICHERDAUER

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Ende der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf relevanter Aufbewahrungs- (§ 212 UGB, § 132 BAO) und Verjährungsfristen. Bei Rechtsstreitigkeiten erfolgt die Speicherung so lange, als die Daten zu Beweiszwecken benötigt werden. Personenbezogene Daten von Interessenten oder potentiellen Geschäftspartnern speichern wir für Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung.

 

IHRE RECHTE IN ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

 

NAME UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

Für Anliegen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten schriftlich oder per Mail:

WENZEL logistics GmbH

Ziegelstraße 1

8141 Premstätten

dsgvo*NOSPAM*@*NOSPAM*wenzel-logistics.com

Wir bitten um Verständnis, dass telefonische Auskünfte nicht erteilt werden können!

 

Premstätten, Mai 2018